750er Motor liegt in Einzelteilen da... was sollte man machen?

Antworten
Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 6. Juli 2018, 11:03

750er Motor liegt in Einzelteilen da... was sollte man machen?

#1

Beitrag von Michel » Freitag 17. August 2018, 15:40

So,

langsam geh ich mal daran mich um den Motor zu kümmern. Dieser liegt jetz sozusagen fast komplett vor mir, nur die Getriebewellen und Schaltwalze hab ich beinander gelassen.

Gibt es bei der Zephyr so Dinge die man tun/kontrolliern sollte wenn scho alles zerlegt ist? Z.b iwelche Ölbohrungen erweitern oder ähnliches?

Ganz klar werden die Verschleißteile kontrolliert und ggf. ersetzt. Zylinderbank hab ich nachhonen lassen und bekommt neue Kolbenringsätze. Zylinderkopf auch leicht nachgeplant. Ventile alle draußen und gesäubert, Ventilschaftdichtungen usw kommen dann selbstredend a neu.


Aber evtl gibts ja was, was ich da und dort noch überprüfen und optimieren kann/sollte.


Mfg

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 1127
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg

Re: 750er Motor liegt in Einzelteilen da... was sollte man machen?

#2

Beitrag von Bernd-Hamburg » Freitag 17. August 2018, 16:24

Anlasserfreilauf erneuern, Ölsieb reinigen. Ansonsten die inneren Ruckdämpfer prüfen. In der Kupplung sind ein paar und 701 schrieb mal etwas von Ruckdämpfern im Motor.
Würde ich machen, wenn die Eingeweide des Motors vor mir liegen würden.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3424
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: 750er Motor liegt in Einzelteilen da... was sollte man machen?

#3

Beitrag von Z-master » Freitag 17. August 2018, 22:45

Ruckdämpfer sind in der Zwischenwelle und im Kupplungskorb! Freilauf würde ich optisch prüfen und notfalls rein vorsorglich machen.
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
c-zett
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 16. Mai 2013, 05:50

Re: 750er Motor liegt in Einzelteilen da... was sollte man machen?

#4

Beitrag von c-zett » Sonntag 19. August 2018, 18:40

Primärkette und Steuerkette auf jeden Fall auch erneuern... und auf jeden Fall die Ruckdämpfer die Z-Master erwähnt hat...

Antworten