Ölwechsel an 11er

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5733
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Ölwechsel an 11er

Beitrag #1 von Dirty Harry » Freitag 14. Oktober 2016, 15:35

Heute vor Saisonabschluß noch einen Ölwechsel gemacht.

Dabei ist mir aufgefallen nachdem die Ölwannenablaßschraube draußen war, waren ca. 2,5 Liter im Auffangwanne, nach Öffnen der oberen Ablaßschraube waren es dann zusammen 3,5 Liter.
Ich habe, nachdem ich sie Warmgefahren habe, im Schauglas geschaut bevor ich das Öl abgelassen habe, wie hoch der Pegel war. Er war am oberen Strich, also voll.

Das heißt also, 1,5 Liter verbleiben im Motor und Ölfilter!

Fand ich interessant, war mir so nicht bewußt.

Heißt aber auch, der Ölwechsel ist eigentlich nur zu 2/3 durchgeführt.

Bei mir jetzt kein Problem, da ich jedes Jahr wechsele und pro Jahr nur um die 4000 km fahre.

Dachte es interessiert hier jemanden, deswegen nur zur Info.

Harry, Erbsenzähler :wink: :mrgreen: :lol: :mrgreen:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
zephyrreiner
Beiträge: 1084
Registriert: Montag 10. August 2009, 19:11
Wohnort: Gerolsheim

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #2 von zephyrreiner » Freitag 14. Oktober 2016, 15:39

[size=150]Danke für die Info!!! {[]} {[]}
interessiert mir aber nicht!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol:

Die 11er hat 2 Ölablasschrauben!!!! :mrgreen: :mrgreen:
Gruss Zephyrreinerder keine 11er mehr hat!!
jetzt Suzuki GSX 1300 R ..... :mrgreen:
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

[ img ]

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1355
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #3 von jogri8 » Freitag 14. Oktober 2016, 16:57

zephyrreiner hat geschrieben:
Die 11er hat 2 Ölablasschrauben!!!! :mrgreen: :mrgreen:


Reiner, die hat Harry auch beide geöffnet!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Richtig lesen!!!! :D
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1355
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #4 von jogri8 » Freitag 14. Oktober 2016, 16:58

Dirty Harry hat geschrieben:Heute vor Saisonabschluß noch einen Ölwechsel gemacht.

Dabei ist mir aufgefallen nachdem die Ölwannenablaßschraube draußen war, waren ca. 2,5 Liter im Auffangwanne, nach Öffnen der oberen Ablaßschraube waren es dann zusammen 3,5 Liter.
Ich habe, nachdem ich sie Warmgefahren habe, im Schauglas geschaut bevor ich das Öl abgelassen habe, wie hoch der Pegel war. Er war am oberen Strich, also voll.

Das heißt also, 1,5 Liter verbleiben im Motor und Ölfilter!

Fand ich interessant, war mir so nicht bewußt.

Heißt aber auch, der Ölwechsel ist eigentlich nur zu 2/3 durchgeführt.

Bei mir jetzt kein Problem, da ich jedes Jahr wechsele und pro Jahr nur um die 4000 km fahre.

Dachte es interessiert hier jemanden, deswegen nur zur Info.

Harry, Erbsenzähler :wink: :mrgreen: :lol: :mrgreen:


Harry, wieviel bleibt im Olfilter??
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
zephyrreiner
Beiträge: 1084
Registriert: Montag 10. August 2009, 19:11
Wohnort: Gerolsheim

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #5 von zephyrreiner » Freitag 14. Oktober 2016, 18:34

jogri8 hat geschrieben:
zephyrreiner hat geschrieben:
Die 11er hat 2 Ölablasschrauben!!!! :mrgreen: :mrgreen:


Reiner, die hat Harry auch beide geöffnet!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Richtig lesen!!!! :D


Entschuldigung :( bin alt!!! Versuche meine Brille zufinden!! Kommt nimmer vor!! :mrgreen:
Gruss Zephyrreinerder keine 11er mehr hat!!
jetzt Suzuki GSX 1300 R ..... :mrgreen:
Drosseln..?? Wer Drosseln in einen Motor sperrt ist ein Tierquäler...

[ img ]

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1355
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #6 von jogri8 » Freitag 14. Oktober 2016, 20:17

zephyrreiner hat geschrieben:
jogri8 hat geschrieben:
zephyrreiner hat geschrieben:
Die 11er hat 2 Ölablasschrauben!!!! :mrgreen: :mrgreen:


Reiner, die hat Harry auch beide geöffnet!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Richtig lesen!!!! :D


Entschuldigung :( bin alt!!! Versuche meine Brille zufinden!! Kommt nimmer vor!! :mrgreen:


Du bist halt genauso schnell wie das "Zäpfchen"! 8) :) :) {[]}
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
Elfenfreund
Beiträge: 79
Registriert: Freitag 25. März 2011, 20:41
Wohnort: Aerzen/Weserbergland

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #7 von Elfenfreund » Freitag 14. Oktober 2016, 20:29

Jungs, lesen bildet.

Guckt doch mal in dieses schöne Büchlein...

DSCN1952.JPG
(165.37 KiB) 140-mal heruntergeladen


Seite 52:

DSCN1951.JPG
(175.95 KiB) 139-mal heruntergeladen


Nur, wenn der Motor vollständig zerlegt wurde, sind 5 Liter einzufüllen.

Gruß
Helmut
Ein Dickschiff ist ein Dickschiff bleibt ein Dickschiff

Benutzeravatar
jogri8
Beiträge: 1355
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:57
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #8 von jogri8 » Samstag 15. Oktober 2016, 00:22

Da haben wirs wieder!!!

Lesen! :D
aus dem Lieblichen Taubertal!!!!!

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5733
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #9 von Dirty Harry » Samstag 15. Oktober 2016, 10:33

jogri8 hat geschrieben:Harry, wieviel bleibt im Olfilter??


Hallo Jo, kann ich nicht sagen, das ist ein K+N Dauerfilter, der wird nicht gewechselt. :mrgreen:

Nein, Ölfilter wechsele ich nur alle 10000 Km, war diesmal nicht nötig, deswegen keine Angabe, schätze aber max. 0,5 Liter.

@Helmut
Da hast Du recht, wer lesen kann, ist im Vorteil. {[]} :lol:

Harry, der heute Stahlbusventile anstatt der Ablaßschrauben einbaut und dann 3,5 Liter feinstes Autoöl einfüllt.
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Reiner
Beiträge: 437
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 09:01
Wohnort: Renningen

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #10 von Reiner » Samstag 15. Oktober 2016, 11:23

Dirty Harry hat geschrieben:
jogri8 hat geschrieben:Harry, wieviel bleibt im Olfilter??


Hallo Jo, kann ich nicht sagen, das ist ein K+N Dauerfilter, der wird nicht gewechselt. :mrgreen:

Nein, Ölfilter wechsele ich nur alle 10000 Km, war diesmal nicht nötig, deswegen keine Angabe, schätze aber max. 0,5 Liter.

@Helmut
Da hast Du recht, wer lesen kann, ist im Vorteil. {[]} :lol:

Harry, der heute Stahlbusventile anstatt der Ablaßschrauben einbaut und dann 3,5 Liter feinstes Autoöl einfüllt.


Harald! Setzen! Sechs!!
Mensch Harry, Du hast ja schon wieder nicht richtig gelesen :roll:
Schau Dir bitte Helmuts Bilder lieber nochmal genauer an und schätze dann erneut :roll:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :wink:

Gruß
Reiner
(Oberstudienrat)

Benutzeravatar
Harleywagner61
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag 15. November 2007, 16:13
Wohnort: Lohra
Kontaktdaten:

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #11 von Harleywagner61 » Samstag 15. Oktober 2016, 16:32

Der Filter kommt bei mir immer mit raus {[]} 8)
Lass die Finger von Maschinen die du selbst nicht kannst bedienen.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5733
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Ölwechsel an 11er

Beitrag #12 von Dirty Harry » Samstag 15. Oktober 2016, 16:59

Harleywagner61 hat geschrieben:Der Filter kommt bei mir immer mit raus {[]} 8)


Logisch bei 10000 km im Jahr. {[]} :mrgreen: :lol: :mrgreen:



So heute Stahlbusventile montiert und Öl eingefüllt, 3,5 Liter und jetzt kommt der Hammer,......................

....................ich bin im Schauglas wieder auf Max. {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} {[]} :mrgreen: :lol: :mrgreen:

Danach gleich mal die neuen Ablaßventile vorschriftsmäßig eingefahren mit 25 Nm.

Hält Bombenfest. {[]}

Harry, Baumschüler :?
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.


Zurück zu „Triebwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast