Motornummern 750er

Antworten
Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Motornummern 750er

#1

Beitrag von 701KM » Freitag 7. August 2015, 07:59

moin kameraden,

weiß jemand, bzw hat jemand eine quelle oder datenbank, welche modelle jeweils mit welcher motornummer begannen. insbesondere gilt mein interesse dem D1 speichenmodell. ab welcher motornummer begannen bei dieser die agregate?

hatten die motoren ab D1 ausschließlich alle dieses abgasrückführgeraffel mit entsprechendem ventildeckel, oder gab es auch motoren ohne diesen krempel in/ab D1?

danke und glückauf
amir
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Motornummern 750er

#2

Beitrag von Dr.Goldwing » Freitag 7. August 2015, 08:23

Moin moin, ich kann dir nur insofern weiterhelfen, das ich genau weiß daß die ersten D1 BJ 1996 kein Sekundärluft-geraffel haben.
Die von meiner Frau ist eine 1996 D1 Zulassung 03/1996, und hat das nicht.
Und ich hatte schon einige D1 hier, alle aus 1996 hatten das nicht. Ich denke ab 1997 war das Serie.
Gruß der Doc
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Motornummern 750er

#3

Beitrag von 701KM » Freitag 7. August 2015, 09:11

moin,

danke für die antwort, das hilft mir schon sehr. ich hab hier nämlich eine 96er ohne das zeug und wunderte mich etwas, besagt die explosionszeichnung beim holländer (cmsnl) für die D1 nämlich den krempel.

eure 03/96 müsste dann ja eine ziemlich frühe maschine sein. dürfte ich dir zumuten, bitte mal nach der motornummer zu schaun? ist die noch im 60000er bereich wie meine oder schon 70000er?

herzlichen dank
grez
amir
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Damir
Beiträge: 764
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: Motornummern 750er

#4

Beitrag von Damir » Freitag 7. August 2015, 09:18

Ich habe auch eine 96er und die hat das Geraffel auch nicht.

Damir

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4298
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Motornummern 750er

#5

Beitrag von Hans-Dieter » Freitag 7. August 2015, 14:01

Hi zusammen,

das Sekundärluftsystem kam erst mit der D2 ab Bj 97.
Die C5 und D1 hatten Vergaserheizung, modifizierten Choke und die Leistung in den Papieren wurde der Realität angepasst.
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

http://zephyrfreunde.de/phpBB3/app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
701KM
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 21:08

Re: Motornummern 750er

#6

Beitrag von 701KM » Freitag 7. August 2015, 21:35

ok, vielen dank für die antworten, dann ist ja alles ok.

eine sache bitte noch. entsorgt man das gedöns, verbleibt ja immer noch das loch im luftfilterkasten, wo der schlauch rein kommt. wie haben die sekundärluftentsorger das verschlossen? oder einfach die lufikästen getauscht?

danke sehr
gruß
amir
für mich ist jeder mensch ein arschloch, solange er mich nicht vom gegenteil überzeugt

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3460
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Motornummern 750er

#7

Beitrag von Z-master » Samstag 8. August 2015, 02:53

der Lufikasten ohne SLS hat zwar die Nase wo der Schlauch rausgeht (Kalifornien und ein paar andere Staaten hatten das Teil ja schon immer soweit ich weiß...) - ist allerdings ungebohrt!
Wenn du das SLS rausschmeißen willst nimm nen Ventildeckel von der C und verschließe das Loch im Kasten mit nem Alustopsel - alternativ Kasten tauschen.
Wenn du es nur unauffällig totlegen willst muss man es halt irgendwo verpfrofen ;) - oder einfach wie schon seit jahren drin lassen ;)

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Antworten