550er Zephyr plötzlich lautes Tickern während der Fahrt

Antworten
Sonny550

550er Zephyr plötzlich lautes Tickern während der Fahrt

#1

Beitrag von Sonny550 » Montag 6. Juli 2015, 02:30

Guten Abend Zusammen.

Möchte mich kurz vorstellen.

Nennt mich Sonny ich komme aus dem Rhein Kreis Neuss und bin absoluter Motorrad Anfänger.

Habe mir eine Zephyr 550 zugelegt soweit alles ok.

Heute während der Fahrt beim Stehen an der Ampel plötzlich lautes Ticken eher links unterm Tank am Motor.

Ist das, dass normale Tickern der 550er oder eventuell was schlimmeres. Das Tickern ist plötzlich nach ca 200 km aufgetretten.

Jetzt ist es dauerhaft und hört nicht auf.

Wäre für irgendwelche infos und Tipps dankbar.

Vielen Dank an euch.

MFG :roll:

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6636
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: 550er Zephyr plötzlich lautes Tickern während der Fahrt

#2

Beitrag von Dirty Harry » Montag 6. Juli 2015, 09:12

Hallo Sonny,
nachdem es plötzlich aufgetreten ist, würde ich mal sagen, es ist nicht normal. Aber so eine Ferndiagnose ist immer schwierig.
Vieleichet meldet sich ja noch jemand aus Deiner Nähe und kann es sich live anhören.


Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Juppi
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 26. Januar 2008, 19:07
Wohnort: 41363 Jüchen, NRW

Re: 550er Zephyr plötzlich lautes Tickern während der Fahrt

#3

Beitrag von Juppi » Montag 6. Juli 2015, 15:21

Hallo Sonny.
Am Sonntag 12.7.Stammtisch Bergisches Land
bei Polo in Jüchen ab 10.00 Uhr. :D
Es ist bestimmt jemand dabei
der mehr Ahnung hat als ich :roll: :idea:
und sich das Tickern mal anhört. :?

Gruß Juppi :wink:
Alter schützt vor Zephyr nicht !

Benutzeravatar
FrankB
Beiträge: 255
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2007, 10:49
Wohnort: Krefeld

Re: 550er Zephyr plötzlich lautes Tickern während der Fahrt

#4

Beitrag von FrankB » Montag 6. Juli 2015, 16:59

Ja, z.B. jemand der selber viele Jahre 550er gefahren hat. :wink:

Voraussetzung für Dich ist natürlich dass Du Dich traust die Maschine noch dort hin zu bewegen.

Hauptverdächtig ist m.E. als erstes der Ventiltrieb.
Ist nachvollziehbar wann zuletzt die Ventile eingestellt wurden?
Allzeit gute Fahrt!
FrankB (Z1000 A1 ´78)

Benutzeravatar
Zerby
Beiträge: 304
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 12:10
Wohnort: bei Mannheim

Re: 550er Zephyr plötzlich lautes Tickern während der Fahrt

#5

Beitrag von Zerby » Montag 6. Juli 2015, 17:45

Schau mal nach denn Krümmer, hat sich da eine Schraube
gelockert, oder sogar eine verloren und Du hast genau das
von Dir beschriebene "plötzlich lautes Tickern". War bei mir
schon 2x der Fall.

Also erstmal da die Schrauben nachziehen!
-----------------------------
Zerby

„Wer andere klein macht, ist noch lange kein großer Mann"

Benutzeravatar
Juppi
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 26. Januar 2008, 19:07
Wohnort: 41363 Jüchen, NRW

Re: 550er Zephyr plötzlich lautes Tickern während der Fahrt

#6

Beitrag von Juppi » Montag 6. Juli 2015, 18:22

Hallo Frank
An dich hab ich sofort gedacht
als "Alter Fachmann" :twisted: :roll:

Gruß Juppi :oops: :wink:
Alter schützt vor Zephyr nicht !

Sonny550

Re: 550er Zephyr plötzlich lautes Tickern während der Fahrt

#7

Beitrag von Sonny550 » Montag 6. Juli 2015, 18:28

Hallo Zusammen.

Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten bin wirklich positiv überrascht, dass die Leute sich hier im Forum wirklich kümmern ;-).

Polo Jüchen ist bei mir um die Ecke muss aber leider 12Std. Schicht schieben. .heul.
Mal eben die Krümmer nachgezogen. Laufen lassen. Tickern immer noch da, hab mich auf die Strasse gewagt schlechte Gasanahme beim Anfahren als ob er mir absterben würde, zieht nicht mehr sauber durch und maximal 140 km/h auf der Uhr ging vorher gute 180 laut tacho. 2ter Krümmer wird nicht so Warm wie die Anderen
Zündfunken ist aber da.
Folgendes noch habe ein Austauschmotor drin mit ca 25.000 weiss nicht ob was vorher dran gemacht wurde den alten Motor hatte ich dabei gekriegt war wohl ein Gussstück am Kopf nähe Krümmer abgebrochen.
Übrigens lautes Tickern steigt konstatnt zur Drehzahl.

Ventiltrieb vlt Kettenspanner ?

Schönen Abend euch allen

Benutzeravatar
FrankB
Beiträge: 255
Registriert: Sonntag 23. Dezember 2007, 10:49
Wohnort: Krefeld

Re: 550er Zephyr plötzlich lautes Tickern während der Fahrt

#8

Beitrag von FrankB » Montag 6. Juli 2015, 19:15

*Klugschei**modus an*

Wer schon ein Tickern hier reklamiert sollte sich bis zur Klärung der Ursache Vollgasorgien sparen!
Oder Du hast bald den nächsten Austauschmotor.

*Klugschei**Modus aus*


Also ANGEBLICH ein Austauschmotor aber keine Belege über die Laufleistung, bzw. letzte Wartung...


Du kannst Dich gerne mal mit Kontaktdaten bei mir per PN melden wenn dieser SO bei Dir nicht machbar ist.
Allzeit gute Fahrt!
FrankB (Z1000 A1 ´78)

Antworten