Ventile einstellen Zephyr 550

Benutzeravatar
longler
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 26. Dezember 2017, 15:26

Ventile einstellen Zephyr 550

Beitrag #1 von longler » Dienstag 6. Februar 2018, 16:10

Hallo liebe Zephyrfreunde,
wie schon in meiner kleinen Vorstellung geschildert bin ich zurzeit dabei einer Zephyr 550 einwenig Liebe zu schenken..
Mittlerweile läuft sie auch schon wieder auf 4 Töpfen nachdem ich die Vergaser gereinigt und mit einpaar Neuteilen ausgestattet hab.

Als nächste Aufgabe habe ich die Ventilspiele mal durchgecheckt und dabei wurde recht schnell klar, dass die Auslassseite (alle 4) komplett zu klein ist.
Also ging es wie so oft ab ins Forum mal einpaar Beiträge durchlesen..
Nachdem was ich hier so gelesen habe wird nicht empfohlen sich da mal auf gut Glück alleine ranzusetzen und zu gucken was kommt :lol:
Also hab ich mal mit dem Grünen Onkel geredet und nachgefragt wie es denn damit aussieht mich an der Reparatur teilhaben zu lassen damit ich das auch lerne. Ihm is es leider aus versicherungstechnischen gründen nicht möglich.. :(

Da ich das nicht einfach erledigt haben möchte, sondern auch lernen möchte wie man das macht kommt nun die frage an euch:

Kennt jemand eine Werkstatt in Berlin und Umgebung, die das vielleicht macht? Oder ist vielleicht sogar jemand aus der Community so hilfsbereit/engagiert sich mal mit mir zusammenzusetzen (gegen eine Entlohnung versteht sich)?

Vorab schonmal Vielen dank!

Gruß
Nuno

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3118
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Ventile einstellen Zephyr 550

Beitrag #2 von Z-master » Dienstag 6. Februar 2018, 21:40

frag doch mal "Saflo" - der ist aus der berliner Ecke und hat ne 550er ;) Vllt. hat der nen Tipp.
Ansonsten rentiert der Weg zum Meister nach Euskirchen immer! Da kannst du auch gewiss zugucken ;)
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Ventile einstellen Zephyr 550

Beitrag #3 von Dr.Goldwing » Mittwoch 7. Februar 2018, 08:57

:mrgreen: Na ja, von Berlin zum Duke, da könnte er auch bei mir vorbeikommen, sind ca 40 km weniger. Also nur noch ca 550 km :mrgreen:
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5798
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Ventile einstellen Zephyr 550

Beitrag #4 von Dirty Harry » Mittwoch 7. Februar 2018, 09:36

550 km mit der 550er, das müßte doch zu schaffen sein. :mrgreen:

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Dr.Goldwing
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 16:34
Wohnort: Bad Honnef

Re: Ventile einstellen Zephyr 550

Beitrag #5 von Dr.Goldwing » Mittwoch 7. Februar 2018, 15:37

{[]} Ja, dann ist sie auch mal wieder richtig Frei gefahren!! {[]} {[]} :mrgreen:
Alles wird gut sagt der Doktor! {[]}


Zurück zu „Triebwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast