Hallo zusammen,
am 18. + 19.2017 bleibt die Bude hier geschlossen!
Grund: die Belegschaft hat sich entschlossen den Weihnachtsmarkt in Stuttgart zu überfallen :-)
Gleich am Anschluss wird das Forum upgedatet, hi hi hi das wird lustig.
Ok das mit dem Weihnachtsmarkt war Blödsinn aber das Update wird am 18. + 19.2017 stattfinden!
Ob ich solange brauche wird sich zeigen .... Start wird am 18.12.2017 um 09:00 Uhr sein!
Bei den Test ging leider einmal ein Bild in einem Beitrag verloren, ich hoffe das wird nicht schlimmer :-(
Die üblichen Verdächtigen sollten sich vorbereiten, Baldrian, Betablocker .... 48 Stunden können lang sein :-)

Viel Spass noch :-)
Gruß euer Administrator
aka kaputt

Motorrevision

Benutzeravatar
C495
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 14. März 2017, 11:59
Wohnort: Alsfeld

Re: Motorrevision

Beitrag #51 von C495 » Mittwoch 6. Dezember 2017, 11:40

Moin, danke für die Hinweise

@Harry zum Glück hast du nicht „schöner Unbekannter“ geschrieben, sonst hätte ich Angst :-)

Ich heiße Robert und komme aus Alsfeld bei Giesen.

Danke schön für die Tipps, ich werde das entsprechend weitergeben.

Ich kann mich dunkel erinnern, dass es hier im Forum mal einen Beitrag gab, bei dem es um Ruckdämpfer? ging.

Nicht die am Hinterrad, sondern an irgendeiner Hauptwelle. Könnt ihr das zuordnen?
Wissen fängt an, wo die Vermutung aufhört.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5645
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Motorrevision

Beitrag #52 von Dirty Harry » Mittwoch 6. Dezember 2017, 12:14

Hallo Robert,
oder soll ich schöner Robert sagen?
Nein, Spaß, mußt keine Angst haben, reicht, wenn ich Angst habe, denn am 18.+19. ist die Bude hier zu. Weiß´gar nicht, wie ich das Überlebe. :mrgreen:

Zum Ruckdämpfer, kann es sein, daß Du das mit der Antihoppingkupplung verwechselst?

Da ist eine Art Feder drin, die auch mal gerne gebrochen ist, sieht aus wie eine Spinne, war bei mir bei ca. 45000 km defekt und hat dann die Kupplung schleifen lassen.
Da gibt es eine neuere Feder, müßte man mal beim Kawahändler fragen, oder hier weiß einer den Unterschied.

Sonst gibt es im Motor nur die Ruckdämpfer im Kupplungskorb.

Der schöne Harry :wink:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Damir
Beiträge: 667
Registriert: Sonntag 25. November 2007, 12:37

Re: Motorrevision

Beitrag #53 von Damir » Mittwoch 6. Dezember 2017, 12:24

Und ja Harry ich weiß.....

zweiter Gang,
bei dir selbst bei 100Tkm nicht notwendig, bei anderen schon nach 60tkm.

Gruß Damir :)

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5645
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Motorrevision

Beitrag #54 von Dirty Harry » Mittwoch 6. Dezember 2017, 12:32

Hallo Damir,
ich fahre ja auch das gute Autoöl Mobil 2000 10W-40, da passiert so was nicht. {[]}

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
jim-wormold
Beiträge: 703
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 12:38
Wohnort: Alzenau

Re: Motorrevision

Beitrag #55 von jim-wormold » Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:38

Hans-Dieter hat geschrieben:Ja Dirty ich weiß.....

.bei dir selbst bei 100Tkm nicht notwendig, bei anderen schon nach 60tkm :mrgreen:


Na wenn der Harry nie Strom braucht???

Nur bei bestem Wetter tagsüber unterwegs, da wird die arme alte Lima halt nicht so gefordert... :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol:

Gruß

Klavier
Das war schon kaputt!

Benutzeravatar
C495
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 14. März 2017, 11:59
Wohnort: Alsfeld

Re: Motorrevision

Beitrag #56 von C495 » Mittwoch 6. Dezember 2017, 22:20

Moin,

danke allen, für die Hinweise. Habe ich so weitergegeben. Jetzt haben ich Motor, Sitzbank, es fehlt noch Revision der Dämpfer und Gabel. Dann ist das Geld für Winter 2017/2018 alle :-)
Nächstes Jahr entscheide ich dann, das künftige Design: alles Original oder Umbau. Da kommen sicher noch einige Fragen auf euch zu :-).

Hoffentlich habe ich nächsten Winter mehr Zeit, zum selber bauen.
Wissen fängt an, wo die Vermutung aufhört.

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5645
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Motorrevision

Beitrag #57 von Dirty Harry » Donnerstag 7. Dezember 2017, 09:04

Darf man wissen, was die Motorüberholung kostet?
Habe mir da auch schon Gedanken gemacht, da meiner auch schon über 100000 km runter hat.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
tumtraH
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 15:08
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Motorrevision

Beitrag #58 von tumtraH » Donnerstag 7. Dezember 2017, 15:00

Dirty Harry hat geschrieben:Hallo Robert,
oder soll ich schöner Robert sagen?
Nein, Spaß, mußt keine Angst haben, reicht, wenn ich Angst habe, denn am 18.+19. ist die Bude hier zu. Weiß´gar nicht, wie ich das Überlebe. :mrgreen:

Zum Ruckdämpfer, kann es sein, daß Du das mit der Antihoppingkupplung verwechselst?

Da ist eine Art Feder drin, die auch mal gerne gebrochen ist, sieht aus wie eine Spinne, war bei mir bei ca. 45000 km defekt und hat dann die Kupplung schleifen lassen.
Da gibt es eine neuere Feder, müßte man mal beim Kawahändler fragen, oder hier weiß einer den Unterschied.

Sonst gibt es im Motor nur die Ruckdämpfer im Kupplungskorb.

Der schöne Harry :wink:


Als ich bei meiner 11er von '93 vor Jahren mal die Kupplung neu gemacht habe, war eine Hälfte der original verbauten zweiteiligen Feder gebrochen und Uwe Hasler hatte mir damals die neuere einteilige verkauft.

Gruß Hartmut
Los jetzt! Der Tag versaut sich nicht von selbst...

Benutzeravatar
C495
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 14. März 2017, 11:59
Wohnort: Alsfeld

Re: Motorrevision

Beitrag #59 von C495 » Donnerstag 7. Dezember 2017, 23:18

Ja, 2.800 € bei dem Umfang.
Wissen fängt an, wo die Vermutung aufhört.

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3744
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Motorrevision

Beitrag #60 von Hans-Dieter » Freitag 8. Dezember 2017, 08:34

Ich finde der Preis ist vollkommen ok.

Der Motor ist dann wie neu und man hat seine Maschine und muss sich nicht über das Design der Z900Rs Gedanken machen. {[]} :D
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5645
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Motorrevision

Beitrag #61 von Dirty Harry » Freitag 8. Dezember 2017, 09:13

C495 hat geschrieben:Ja, 2.800 € bei dem Umfang.


Ich hatte ich auch gerechnet.

Hans-Dieter hat geschrieben:Ich finde der Preis ist vollkommen ok.

Der Motor ist dann wie neu und man hat seine Maschine und muss sich nicht über das Design der Z900Rs Gedanken machen. {[]} :D


Genau. {[]}

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
C495
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 14. März 2017, 11:59
Wohnort: Alsfeld

Re: Motorrevision

Beitrag #62 von C495 » Freitag 8. Dezember 2017, 11:43

Schön verstanden zu werden :D
Wissen fängt an, wo die Vermutung aufhört.

Benutzeravatar
PuschkinSky
Beiträge: 1328
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 18:46
Wohnort: Chiemsee
Kontaktdaten:

Re: Motorrevision

Beitrag #63 von PuschkinSky » Samstag 9. Dezember 2017, 12:22

fürn motor nach 30t km finde ich das nicht angebracht! wie im harry seiner mit über 100.000 km ist das einfach mal fällig!
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

Marcus[ img ]

[ img ] . [ img ] .[ img ].


[ img ]

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 3744
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Motorrevision

Beitrag #64 von Hans-Dieter » Samstag 9. Dezember 2017, 13:32

Wenn man keine Kompromisse machen will, wenn man gerne was neuwertiges haben will.
Trennen sich die einen von der Maschine....... Und kaufen neu

Andere nehmen viel Geld in die Hand und bauen neu auf..
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 5645
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Motorrevision

Beitrag #65 von Dirty Harry » Samstag 9. Dezember 2017, 13:43

wie im harry seiner mit über 100.000 km ist das einfach mal fällig![/quote]

Die tut´s noch lange.

Harry, Schwabe :mrgreen:
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.


Zurück zu „Triebwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast