Zündkerzenbild ok ???

Benutzeravatar
Skydriver750
Beiträge: 17
Registriert: Montag 30. Januar 2017, 15:40
Wohnort: Dortmund

Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #1 von Skydriver750 » Donnerstag 1. Juni 2017, 22:01

Hallo zusammen,

habe heute mal die Zündkerzen meiner 750er ausgebaut und mich über das Verbrennungsbild gewundert

IMG-20170530-WA0010.jpg
(343.72 KiB) 178-mal heruntergeladen
gendlic

Ist das normal ? Kenne eigentlich nur Rehbraun bis Schwarz aber so :shock:

So läuft sie meines Erachtens gut und zieht gut durch. Bei unter 1000 U/min stottert sie etwas, aber daas ist doch ok, oder?

Vielen Danke im voraus
DLzG aus Dortmund

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4462
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #2 von Hans-Dieter » Donnerstag 1. Juni 2017, 22:23

Hi,
Von der Seite wäre das Bild aussagekräftiger, aber sieht doch gut aus.
Die Frage ist, wann du die Kerze raus gedreht hast. Nach 10 Minuten im Stand, oder direkt nach 80 km Autobahn unter Last
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3297
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #3 von Z-master » Donnerstag 1. Juni 2017, 22:58

Leider lässt das Kerzenbild nur Rückschlüsse über das Gemisch in einem bestimmten Bereich zu wenn du wirklich schnell nach dem Verlassen des Lastbereichs (welcher natürlich entsprechend lang gehalten werden muss!) die Kerze entnimmst.
Dies ist bei mehr als leicht erhöhtem Leerlauf eher schwierig da wohl die wenigsten neben der Autobahnausfahrt wohnen! ;)

Meine Persönliche Erfahrung dazu: nach ca. 40 km Autobahn mit Vollgas und ca. 5 km heimfahrt in die Werkstatt wurde das Kerzenbild schon merklich verfälscht! Woheri ch das so gewiss sagen kann? Onboard-Lambda zeigt bei Volllast ca. AFR 12,5-13 an, also noch im fetten Bereich, knapp oberhalb vom Standgas bin ich eher bei AFR 14 - 14,5 was schon deutlich magerer ist. Kerzenbild war nach diesen 5 km ein Rehbraun mit deutlichem Graustich! also eher zu AFR 14 passend!
Sogar den Unterschied zwischen stärkeren Seitenwind bzw. Windstille siehst du beim Kerzenbild und der AFR - zumindest bei Einzellufis!

Rehbraun ist die richtige Farbe, Schwarz zu fett und auch nicht besonders Leistungsfördernd ....eine Vergaserabstimmung ist immer eine Gratwanderung!

wenn du einen genauen Überblick haben willst mach doch einen Prüfstandslauf mit AFR-Messung, dann hast du Gewissheit über die verschiedenen Lastbereiche und weißt nebenbei wo sich noch etwas verbessern lässt!

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Skydriver750
Beiträge: 17
Registriert: Montag 30. Januar 2017, 15:40
Wohnort: Dortmund

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #4 von Skydriver750 » Freitag 2. Juni 2017, 09:38

Danke für die Infos. Da ich nicht weiß wie alt die Kerzen sind werde ich mir mal Neue zulegen. War nur etwas irritiert wegen der Farbe der Kerze. Da sie sonst ja ordentlich läuft werde ich alles so lasssen wie es ist.
DLzG aus Dortmund

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3297
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #5 von Z-master » Sonntag 11. Juni 2017, 20:46

ich häng mich hier mal hinten dran.... was meint ihr zu dem Kerzenbild?? passt oder zu mager??
Sind nach normaler bis langsamer landstraßenfahrt mit einigen Ortsdruchfahrten - die letzten 5 Kilometer nur Ort), keine Volllast! (Hhe der Gasschieber meist im untersten Achtel bis viertel!) nach oben raus wird das Kerzenbild noch etwas dunkler!

und was sind das für "Pickel" am isolator??

Krümmer (V2a einwandig) sind tief goden ohne Lila oder blaue Verfärbungen
Dateianhänge
Zyl.4.jpg
(131.38 KiB) 115-mal heruntergeladen
Zyl.3.jpg
(468.71 KiB) 114-mal heruntergeladen
Zyl.2.jpg
(618.35 KiB) 112-mal heruntergeladen
Zyl.1.jpg
(576.23 KiB) 111-mal heruntergeladen
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3297
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #6 von Z-master » Sonntag 11. Juni 2017, 20:48

P.S.: Bild Zylinder 2 ist das einzige mit Blitz!
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4462
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #7 von Hans-Dieter » Sonntag 11. Juni 2017, 21:01

Hi Daniel,
Bei dir geht's ja nicht darum ob zu mager, sondern kann der Motor, die dargereichte Menge an Sprit verarbeiten.
Bei der geschilderten Fahrweise, finde ich, sehen die gut aus.
Kerzen mit Luftfilter sehen halt ein wenig anders aus. 8)
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3297
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #8 von Z-master » Sonntag 11. Juni 2017, 21:12

mir sehen die 2 inneren etwas zu sehr richtung weiß aus... hab aber noch nicht so viel Kerzenbilder gesehen wie manch anderer hier ;) und wenn man es fahrtechnisch dahinlaufen lässt kann man es ja durchaus verlgeichen oder??
es ist ja nicht so dass ich den Motor beliebig zwangsfüttern kann - wenn's zu viel ist zeigt er mir trotzdem den Mittelfinger :mrgreen: (möääääääää und keine Leistung ;))
im unteren Bereich braucht die Kiste auch nicht wesentlich mehr als Serie - so 5, Liter auf 100 reichen gut. Nach oben raus sind 10 Liter aber auch kein Problem :twisted:

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4462
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #9 von Hans-Dieter » Sonntag 11. Juni 2017, 23:04

Daniel mit deiner Lambda Messung finde ich bist du auf dem richtigen Weg, die Kerzenbilder untermauern deine Theorie, dass sie in manchen Bereichen magerer läuft.
Also verlass dich auf die Lambdasomde und ihre Werte.
Was Abstimmung betrifft bin ich auch Azubi 1 Lehrjahr. :lol:
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6659
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #10 von Dirty Harry » Sonntag 11. Juni 2017, 23:05

Der Verbrauch bei Deinem Umbau müßte eigentlich geringer werden, so war es jedenfalls bei mir, knapp - 1 Liter.
Zum Kerzenbild, sollte man eigenlich nach einer Vollgasfahrt, so wie H.D. schon mal geschrieben hat, machen.
Ist allerdings mit Vorsicht zu geniessen, da heiße Kerze aus heißem Kopf geschraubt wird und anschließend wieder rein, nur mit dem Unterschied, daß man diese Übung meist nicht zuhause macht, wo beides komplett abkühlen kann, sondern auf der Autobahn am Rastplatz. So habe ich es damals gemacht.

Bilder von Kerzen sind auch nicht immer sehr aussagekräftig, da es in Natura dann doch oft anders aussieht.

Zu Deinen Bildern, ich meine die läuft zu mager, ich würde die LGRS eine halbe bis eine Umdrehung rausdrehen.

Ich weiß, sie lief nicht im Leerlauf, probiere es trotzdem und gebe Rückinfo.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3297
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #11 von Z-master » Montag 12. Juni 2017, 18:09

Verbrauch ist ungefähr gleich bis leicht erhöht gegenüber Serie - das resultiert allerdings aus der Beschleunigerpumpe ;)
Kerzenbild mit 40 km Volllast und anschließender heimfahrt ist deutlich dunkler mit beginnendem heller werden also ok!

in dem gefahrenen Bereich aus dem das Kerzenbild ist ist es nach AFR am magersten .... soweit weiß ich ja bescheid ;9 nur mr fehlen einfach vergleichswerte für die AFR.... im Leerlauf bin ich bei 12 ( also ziemlich fett) sobald ich den Schieber lüfpe bricht der AFR auf 14 zusammen....knnte ich gewissermaßen über die Leerlaufluftdüse kompensieren aber eben noch nicht genug - aber es gibt keine bessere Mehr :lol:

werde nach dem Urlaub nochmal Nadel tauschen ( schlankere parallele) und die LLD nochmal anpassen - vllt lässt isch so was holen !
zur Llgrs: da bringt fetter nix mehr - es knallt beim Abtouren nicht mehr mal ... :(

ich berichte weiter...

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Hans-Dieter
Site Owner
Beiträge: 4462
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 08:57
Wohnort: Weinheim
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #12 von Hans-Dieter » Montag 12. Juni 2017, 18:41

Was ist AFR? 8)
Viele Grüße
Hans-Dieter
Meine Mopeds

app.php/gallery/album/24

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3297
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #13 von Z-master » Montag 12. Juni 2017, 19:07

air fuel ratio
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Bernd-Hamburg
Beiträge: 914
Registriert: Samstag 27. Oktober 2007, 08:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzenbild ok ???

Beitrag #14 von Bernd-Hamburg » Montag 12. Juni 2017, 19:30

Das ist ja ein lustiges Ratespiel :)
Wie ist es denn mit einer Messung anstatt einer subjektiven Betrachtung ?

Mal so einfach an Vergasern drehen ist meiner Meinung keine gute Idee. man kaschiert Fehler, die ganz woanders liegen.

Die Theorie zum Thema
Zu beachten ist, das das ideale Luft-Krafstoff-Verhältnis abhängig von Temperatur und Luftdruck ist.

[ img ]


Zurück zu „Triebwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast