Zephyr 550 Laser Endtopf

Antworten
Cheaty

Zephyr 550 Laser Endtopf

#1

Beitrag von Cheaty » Donnerstag 11. August 2016, 20:28

Guten Abend,

Bin zwar schon etwas länger angemeldet aber nun habe ich mal ein Anliegen,

Erstmal was von mir ich bin 25 Jahre jung komme aus der Lüneburger Heide und bin seid März Besitzer einer Zephyr 550 Ez 95.

Da das Moped recht günstig war ist natürlich einiges dran zumachen, so wie ich Zeit und Geld habe mache ich immermal wieder was An dem Teil. Nun meine Frage, da der Vorbesitzer sich am Auspuff zu schaffen gemacht hat und sich ziemlich verschweißt hat habe ich nun einen Laser Endtopf bekommen der laut Vorbesitzer des Endtopfs zu einer Zephyr gehörte, er ihn selbst aber nie verbaut hat. Auf dem Auspuff steht am Anschluss Stück nur 31-5070 sonst nix. Deshalb meine Frage ob da irgendwer vielleicht irgendwelche Papiere für hat oder zumindest weiß für welches Moped der ist, gut ich bedanke mich schonmal im vorraus für eventuelle Antworten.

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#2

Beitrag von Zehner » Donnerstag 11. August 2016, 22:27

Also eine deutsche KBA Nummer ist es schon mal nicht, denn die 0031 gehört MAN. Bei Laser bin ich auch noch nicht weiter gekommen, ich schau mal ob ich noch was erreichen kann.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3392
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#3

Beitrag von Z-master » Freitag 12. August 2016, 01:08

Moin!!
hat das Teil generell ne E-Nummer oder bloß die Zahlenkombination?? ab irgendwann April/Mai 94 hast du E-Kennzeichnungspflicht am Pott, ohne E eintragen is dann leider nimmer....


Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Cheaty

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#4

Beitrag von Cheaty » Freitag 12. August 2016, 18:42

Hallo,

Erstmal danke für die Antworten,

Also bis auf die Zahlen Kombination steht nichts drauf. Ich werde die Tage mal Fotos von dem Teil machen vielleicht kann dann jemand was darüber erzählen

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#5

Beitrag von Zehner » Freitag 12. August 2016, 20:31

Ja mach mal, bin am Montag früh bei einem ehemaligen D - Importeur für Laser.
Wenn ich da was zeigen kann, dann würde ich den mal anhauen.

Cheaty

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#6

Beitrag von Cheaty » Samstag 13. August 2016, 13:23

So,

Habe nun ein paar Fotos gemacht

Mal schauen ob jemand mit der Nummer was anfangen kann. Ansonsten bleibt nur noch eine Mail an Laser oder Termin beim TÜV.

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3392
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#7

Beitrag von Z-master » Sonntag 14. August 2016, 17:37

also wenn du mich fragst war der niemals für ne 550er Zephyr vorgesehen.... was man pasend machen kann is immer was anderes :mrgreen:
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Cheaty

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#8

Beitrag von Cheaty » Sonntag 14. August 2016, 18:46

Ja,
was nicht wird passend gemacht. Die Frage ist nur ob man sowas auch eingetragen bekommt, mal schauen aber bis zum TÜV ist es noch ein langer Weg!.

Trotzdem falls einer was weiß der kann gerne etwas zur Aufklärung der Sache beitragen :D

Cheaty

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#9

Beitrag von Cheaty » Sonntag 14. August 2016, 19:39

So,

nochmal die Bilder!.
Dateianhänge
IMG_1499.JPG
(1.46 MiB) 195-mal heruntergeladen
IMG_1494.JPG
(1.93 MiB) 175-mal heruntergeladen
IMG_1489.JPG
(3.1 MiB) 172-mal heruntergeladen
IMG_1487.JPG
(1.84 MiB) 170-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Troubadix
Beiträge: 516
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 20:48
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#10

Beitrag von Troubadix » Montag 15. August 2016, 08:15

ÄÄÄHEMMM...

...bei der 550er ist der Auspuff doch durchkängig 1 Teil wenn ich mich nicht irre...

Der Topf ist dann sicher nur mit Laser Krümmern zu Fahren.

Vom Stil her würde ich auf ältere 550 GPZ tippen.



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Cheaty

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#11

Beitrag von Cheaty » Montag 15. August 2016, 09:24

Ja,

Gpz hatte ich auch schon im Sinn aber dann steht meines Wissens nach 31-5076 drauf meine ich im Netz gefunden zu haben.

Und ja die 550 hat ein endtopf mit Krümmer vereint. Könnte man aber gegebenenfalls passend machen. Oder einfach sparen auf ne gute originale oder eine Motad

Benutzeravatar
Dirty Harry
Beiträge: 6397
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 00:21
Wohnort: 71696 Möglingen, Nabel der Welt!

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#12

Beitrag von Dirty Harry » Montag 15. August 2016, 12:17

Also ich meine für die 5,5er gab es mal eine Laser 4-1 Komplettanlage.

Harry
ZR 1100, 92, air cooled inline four, big block.
Zephyr-Wer keine hat, ist selber schuld!
Loud is out, but sound is in.

Cheaty

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#13

Beitrag von Cheaty » Montag 15. August 2016, 13:06

Ja warscheinlich aber kaum auffindbar :( ,

Aber falls noch jemand eine hat die er loswerden will der kann sich gerne melden. :D

Benutzeravatar
Z-master
Beiträge: 3392
Registriert: Freitag 6. August 2010, 17:39

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#14

Beitrag von Z-master » Montag 15. August 2016, 14:11

nö - ne Laser gabe es soweit ich weiß nie für die kleine Zephyr - die sind alle von ner 550er gpz :mrgreen:
kenne bloß Motad und Thunder

Grüße
Grüße aus Oberbayern

Für Freie Fahrt im Alpenstaat!!

White Marshmallow Gang

leider muss es wohl sein: Hiermit erkläre ich den Haftungsausschluss für alle von mir verfassten Beiträge!

Benutzeravatar
Zehner
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 21:59
Wohnort: LKR KT

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#15

Beitrag von Zehner » Dienstag 16. August 2016, 09:59

Info die ich gestern im Gespräch bekam:

Also diese Nummer sagt noch nicht viel aus, an welches Motorrad der Topf gehört.
Diese Slip-On wurden bis ca. 98 gebaut und immer mit den dazu gehörigen Zwischenrohre kombiniert. Und diese Laser Performance gabe es für mehrere hudnert Moped's. Diese Dinger sind sehr laut!

@Cheaty
irgenwo sollte entweder eine E-Nummer drauf sein oder als "Race only" markiert sein. Ohne E-Nummer ist eine Zurodnung nicht möglich.

Cheaty

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#16

Beitrag von Cheaty » Dienstag 16. August 2016, 13:16

Ok,

Danke schätze das es sich dann um Race only hält denn eine e Nummer sehe ich nirgendwo.
Werde dann vielleicht mal nach einer Motad Ausschau halten. Trotzdem vielen Dank.

Cheaty

Re: Zephyr 550 Laser Endtopf

#17

Beitrag von Cheaty » Dienstag 16. August 2016, 13:18

Werde heute oder morgen nochmal auf die Suche nach anderen Bemerkungen auf dem Topf suchen.

Antworten